Zeit zu gehen

Alles, was mit Piping zu tun hat aber nicht unter die anderen Kategorien passt.
shakatark
User
Beiträge: 16
Registriert: 11. Januar 2018 18:42
Wohnort: Halle

Re: Zeit zu gehen

Beitrag von shakatark » 14. Januar 2020 21:01

:D :D :piper: :D

Seonaid
User
Beiträge: 82
Registriert: 6. Februar 2005 20:49
Wohnort: Röhl
Instrument: GHB

Re: Zeit zu gehen

Beitrag von Seonaid » 15. Januar 2020 13:02

corona hat geschrieben:
13. Januar 2020 22:00
Also ich hätte nichts gegen Werbung im Forum einzuwenden. Ich hätte sogar den konkreten Vorschlag Kilts and more dafür zu gewinnen. Bei so einer überschaubaren Szene und so einem speziell ausgerichteten Warenangebot wäre das doch für beide Seiten ein Gewinn. Außerdem wäre auch eine Zusammenarbeit oder Übernahme durch die BAG überlegenswert. Einfacher kann man wohl nicht an die Interessierten überall herankommen.
Zunächst mal: super, dass sich jemand gefunden hat, der das Forum weiter führt! :bier :ontour: :pcstrike

Ich bin von Anfang an dabei und habe seinerzeit auch Hubert "MacBumm" noch persönlich kennengelernt und einige nette Gespräche mit ihm gehabt.

Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass es irgendwann eine bewusste Entscheidung gab, dieses Forum von der BAG zu trennen, auch wenn ich persönlich das nie so ganz verstanden habe. Lange her, vielleicht sieht man es mittlerweile auch wieder anders?

toby250375
User
Beiträge: 51
Registriert: 22. Oktober 2014 20:00
Wohnort: Ahlen
Instrument: GHBP, Gesang
Band: (noch) keine

Re: Zeit zu gehen

Beitrag von toby250375 » 15. Januar 2020 14:01

Babs hat geschrieben:
14. Januar 2020 13:18
Hallo,

gute Neuigkeiten, es hat sich jemand gemeldet, der den Betrieb des Forums auf seinem eigenen Server fortführen möchte.
Wir klären jetzt noch die technischen Details und informieren dann wieder an dieser Stelle, wann und wie der Umzug ablaufen wird.

viele Grüße,
Daniel

Super!-
Und vielleicht belebt sich das Form ja doch noch mal und wird nicht zu einem Pipes&Drums Wiki?
Ein Schulterschluss mit der BAG, Kilts&More und diversen Piping-Schulen, die es ja mittlerweile in DE gibt, scheint mir hier auch zielführend?

Grüße,
der Toby

Christine J.
User
Beiträge: 97
Registriert: 23. September 2013 16:33
Wohnort: Aarau
Instrument: GHB, Smallpipes, Blockflöte

Re: Zeit zu gehen

Beitrag von Christine J. » 16. Januar 2020 10:46

Bin auch erleichtert, dass das Forum weitergeht. Auch wenn ich in letzter Zeit ebenfalls nicht allzuoft hier gepostet habe, finde ich die Kontakte und den Austausch immer noch interessant. Wer immer auch das Forum weiterführen wird: Herzlichen Dank für die Bereitschaft (Bassfrosch?). An dieser Stelle mein Angebot: Wenn finanzielle Beiträge vonnöten sind, bin ich gerne dabei. Ebenfalls, wenn Mitarbeit als Moderatorin gefragt ist. Bitte ruhig vormerken.

lguds
Christine

Benutzeravatar
Arry
User
Beiträge: 161
Registriert: 2. November 2010 22:11
Wohnort: Wuppertal
Instrument: GHB
Kontaktdaten:

Re: Zeit zu gehen

Beitrag von Arry » 16. Januar 2020 18:02

An die Freiwilligen:

Viiiiiiiiiiiielen Dank euch! :)
:bounce: :piper: :bounce:
"If the ocean was whisky and I was a duck, I'd dive to the bottom and never come up."

shakatark
User
Beiträge: 16
Registriert: 11. Januar 2018 18:42
Wohnort: Halle

Re: Zeit zu gehen

Beitrag von shakatark » 16. Januar 2020 23:31

Meines Erachtens ist Annahme von Hilfe etc. zwar gut, wenn man sich aber jemandem, sei es nun in Sachen Sponsoringe o. ä. anschließt oder andient, bestehen immer gewisse Zwänge. Wer frei ist, muss zwar Einiges selber machen (er muss ja nicht das Rad neu erfinden) kann aber auch machen , was er will. Er ist an niemandes Meinung und Vorgaben gebunden.

Ich gebe nur mal das Beispiel:

Frage A: Ich brauche ein Teil x für die GHB. Wo bekomme ich sowas her ?
Antwort B: Das gibts bei dem Händler Y.
Antwort C: So ein Käse. Wenn Du Dein Geld verschwenden willst, kannst Du gerne beim Händler Y einkaufen, der verkauft alles, wohl auch seine eigene Großmutter. Oder Du gibst 1/10 für die Materialien DEF im Baumarkt aus und baust Dir das Teil x soundso selbst zusammen.

Was denkt man, würde passieren, wenn der Händler Y Sponsor des Forums wäre... ? :evil:

Daher fände ich eine Unabhängigkeit von irgendwelchen Sponsoren oder Organisationen besser.

Aber das ist sicher erst einmal eine Frage, die sich dem Forumsübernehmer stellen wird...

Den Umbau oder die Erweiterung des Forums zu einer Art GHB-Wiki fände ich auch nicht schlecht.
Ist aber viel Arbeit, gleichsam eine Art Lehrbuch/Lexikon im online-Format, also eigentlich fast eine eigene Webseite. Aber es würde Anfängern etc. helfen, sich nicht erst mittels Suchfunktion durch unzählige Beiträge wühlen zu müssen, was oftmals abschreckend wirkt und dann zu Fragen führt, angesichts derer "alte Hasen" stöhnen würden "das hatten wir doch schonmal...."

toby250375
User
Beiträge: 51
Registriert: 22. Oktober 2014 20:00
Wohnort: Ahlen
Instrument: GHBP, Gesang
Band: (noch) keine

Re: Zeit zu gehen

Beitrag von toby250375 » 17. Januar 2020 13:21

@Shatark:
Da gebe ich Dir vollkommen recht.
Was ich meinte war auch nicht finanzielles Sponsoring, sondern eher das Thema Friends & Comunnity, um das Forum zu beleben.
Grüße,
der Toby

Benutzeravatar
Kenai
User
Beiträge: 9
Registriert: 12. Mai 2019 12:08
Wohnort: Essen
Instrument: RG Hardie Twist Trap Practice Bagpipe

Re: Zeit zu gehen

Beitrag von Kenai » 19. Januar 2020 13:57

Wow, das sind ja super Neuigkeiten!
Und vielen Dank an den Forenübernehmer.
Falls eine gemeinschaftliche finanzeille Unterstützung nötig ist,
beteilige ich mich ebenfalls gerne.
:resp :resp :resp

Antworten