Wer bin ich? (Der Vorstellungsthread)

Alles, was mit Piping zu tun hat aber nicht unter die anderen Kategorien passt.
Benutzeravatar
Ralf Klonowski
Administrator
Beiträge: 1354
Registriert: 20. Dezember 2004 22:55
Wohnort: Castrop-Rauxel
Instrument: GHB, smallpipe
Band: P&D of the Glencoe-Highlanders
Kontaktdaten:

Wer bin ich? (Der Vorstellungsthread)

Beitrag von Ralf Klonowski » 19. Dezember 2006 00:53

Liebe Gemeinde,

Nasir und Duncan haben vorgemacht, wie eine ausführlichere Vorstellung aussehen kann (aber nicht muss).

Vorstellung Nasir

Vorstellung Duncan

Wer es ihnen nachtun will, benutze bitte ausschließlich diesen Thread. Alle anderen Vorstellungen werden mit Verweis auf diesen geschlossen bzw. ihm hinzugefügt. Jeder darf, keiner muss.

Gut goahn,

Ralf
Ich geh' ma bessa üben ...

Benutzeravatar
Gerhard Jupe
User
Beiträge: 616
Registriert: 5. Januar 2005 16:22
Wohnort: Großheirath
Instrument: GHP
Band: Clanranald-Pipeband Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerhard Jupe » 19. Dezember 2006 06:40

Hallo Ralf, liebe Gemeinde (hört sich gut an Ralf)

Meien Namen habe ich ungefiltert schon preisgegeben.

Ich komme aus dem mit Pipern dünn besiedelten Oberfranken, genauer aus Großheirath bei Coburg.
Seit ca. 6-7 Jahren will ich das uns ans Herz gewachsene Instrument erlernen. Mein Glück in dieser Situation ist mein Lehrer Thomas Schalla (hier im Forum Piper 321).
Mit 100 Km Fahrtstrecke zum Unterricht liege ich bestimmt im Schnitt all derer die einen Lehrer haben.

Ich bin ein sehr aufgeschlossener und lustiger Mensch, wer mich kennt, kennt bestimmt auch meinen Zwillingsbruder Michael!!
Es soll aber auch Leute geben die noch nicht wussten das es von uns eine Doppelversion gibt. (Ist auch immer wieder lustig)

Beruflich sitzte ich den lieben langen Tag oder Nacht in der Rettungsleitstelle in Coburg und disponiere den Rettungsdienst und Krankentransport für 3 Landkreise.

Verheiratet aber ohne Kinder.

Das soll für den Anfang reichen!!!

Der nächste bitte!!!
Gerhard Jupe
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!!
www.Dudelsack-Coburg.de
info@Dudelsack-Coburg.de

Benutzeravatar
Dave
User
Beiträge: 23
Registriert: 29. November 2006 15:32
Wohnort: Berlin
Instrument: About 120 drums..
Band: No band ..
Kontaktdaten:

Beitrag von Dave » 19. Dezember 2006 15:35

Sehr cooler Thread.. dann bin ich mal der nächste :D

Meinen Name kennt ihr eigentlich nicht ganz, ich möcht ihn auch nicht ganz sagen, da ich 5 Vornamen hab :wink: aber kurz, David Kings Jr.
Ich spiele seit jetzt fast genau 10 Jahren Side drum und "nebenbei" schon 7 Jahre Tenor/Bass...
Da mein Dad ire ist und meine Mum australierin, habe ich eigentlich 2 zuhause. Im moment schreibe ich aus Australien. Ich habe einen Zwillingsbruder und eine Schwester, mich gibt es also auch im Doppelpack :D
Wen es überrascht das ich so gut Deutsch spreche, oder schreibe.. meine oma (sagt ihr doch in Dt. so) 8) .. lebt seit 17 Jahren in Deutschland.
Mein Lehrer war im großen und ganzen mein Dad, der aber auch Pipe spielt. Im Moment lehre ich auch andere die snare/side spielen.

Wer mehr wissen will ... Let me know ;)

wishes from Australia
Dave
A rolling stone gathers no moss.

Keep on drumming

... Illusion is an education, too..

Benutzeravatar
Gerhard Jupe
User
Beiträge: 616
Registriert: 5. Januar 2005 16:22
Wohnort: Großheirath
Instrument: GHP
Band: Clanranald-Pipeband Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerhard Jupe » 20. Dezember 2006 06:49

habe einen Zwillingsbruder und eine Schwester, mich gibt es also auch im Doppelpack
Wenn der Bruder auch trommelt sollte man sich mal was überlegen!!!
Zwillingspiper mit Zwillingsdrummer, geiler Vorstellung!!!
Gerhard Jupe
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!!
www.Dudelsack-Coburg.de
info@Dudelsack-Coburg.de

Benutzeravatar
Matthias Kühn
User
Beiträge: 445
Registriert: 5. Januar 2005 06:54
Wohnort: Meggen
Instrument: Highland Bagpipe, Reel Pipes, Gitarre
Kontaktdaten:

Beitrag von Matthias Kühn » 20. Dezember 2006 07:12

Hallo zusammen,

ja, da möchte ich doch mal dem Nasir anschliessen und mich auch "genauer" vorstellen :8.

Mein PD-Forum-Name "Der Schweizer" täuscht über meine eigentliche Herkunft hinweg. Eigentlich komme ich aus Deutschland, genauer gesagt aus dem Raum Mannheim-Heidelberg und heisse Matthias Kühn. Ich bin im Jahre 2000 aus "bildungspolitischen" Gründen in die Schweiz, in den Kanton Luzern ausgewandert (für alle Skifahrer unter euch: das liegt ca. 45 min von Engelberg entfernt :-)). Diese Tatsache verrät auch meinen Beruf - ich bin Primarlehrer und unterrichte seit 6 Jahren immer im Wechsel eine erste und zweite Grundschulklasse! Eine männliche Ausnahme auf dieser Stufe...

Musik durchzieht mein Leben wie der berühmte "Rote Faden". Im zarten Alter von 6-7 Jahren habe ich mit Blockflöte angefangen. Ich kann mich noch erinnern, wie ich mir selber das Bb beigebracht habe. Notenlesen und Rhyhmus waren für mich von Anfang kein Problem. Ich habe dann jahrelang in einer Orff-Musikgruppe gespielt und auf dem Gymnasium in Mannheim (Ludwig-Frank-Gynmasium) war ich bis zur 11.Klasse der einzige Junge in einer Blockflöten-AG. Mit 14 Jahren wollte ich dann ursprünglich Querflöte lernen; jedoch war an der Städt. Musikschule Mannheim dafür kein Platz mehr frei. Ergo nahm ich Klarinetten-Unterricht und spielte auch knapp zwei Jahre im Sinfonischen Blasorchester mit.
In der Zwischenzeit brachte ich mir Gitarre bei. Und im Alter von 21 Jahren Alt-Saxophon. Ich spielte dann von 1992 bis 1998 in einer kirchlichen Musikgruppe mit, hauptsächlich Saxophon (aber auch Marimbaphon, ein wenig Schlagzeug, Krummhorn [auch ein Doppelrohrblatt-Instrument mit Kapsel :8]).

Studiert habe ich vom Sommersemester 1995 bis Wintersemester 1998 an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg Lehramt an Grund- und Hauptschule mit Schwerpunkt Grundschule und mit den Fächern Musik (im Hauptfach), Mathematik (im Nebenfach) und Anfangsunterricht. Anschliessend ging es zum Referendariat bis Mitte 2000 in den Nordschwarzwald, zum Rentner- und Kurparadies Freudenstadt :-).
Da die Jobsituation in BaWü ziemlich bescheiden aussah, entschloss ich mich, nach Helvetien auszuwandern. Und seit dem bin ich hier festverwurzelt.

Zum Dudelsack kam ich über eine Lehrerkollegin, die damals in der Band mitspielte, deren Pipe Major ich jetzt seit knapp zwei Jahren bin :). Schottland und Whisky waren ab 2001 meine heimliche Leidenschaft (von 2001 bis 2005 jeden Sommerurlaub dort verbracht) und so lag nichts näher, als mit dem Pipen anzufangen. Der damalige Pipe Major "meiner" Band hat mich ausgebildet.
Im Jahr 2004 sind meine heutige Frau und ich nach Schottland in die Piping School nach Stirling gegangen.
Im gleichen Jahr habe ich dann bei den Highland Games im schweizerischen St.Ursen bei Fribourg zum ersten Mal an der Solo-Competition, Kategorie "Slow Air" mitgespielt. 2005 habe ich den Schritt in die nächsthöhere Kategorie "March" gewagt - und diese dann auch gewonnen :-). 2006 habe ich meinen Titel erfolgreich verteidigt.

Seit knapp zwei Jahren bin ich selbst Pipe Major und bilde auch Leute aus. 2007 werde ich an der Winter School in Brüggen teilnehmen.

Zum Dudelsack: Mein Dudelsack ist ursprünglich ein McLeod aus Glasgow, hat jedoch heute u.a. ein McCallum Chanter und ein unteres Tenordronen-Teil (wie schreibt man Drone richtig?) von McCallum (das Original ist mal gekracht). Darüberhinaus hat der Sack einen Zipperbag, aussen Ledern, innen Goretex.

Neben meinem Engagement in der Band bin ich auch noch Gründungsmitglied der "Pipe Band Association of Switzerland PBAS" und dort im Vorstand tätig.

Ja, ich würde sagen, das reicht erstmal 8) Für weitere Fragen gibt es Mail oder pn.

Lieber Gruss

Matthias :piper:

Benutzeravatar
Dave
User
Beiträge: 23
Registriert: 29. November 2006 15:32
Wohnort: Berlin
Instrument: About 120 drums..
Band: No band ..
Kontaktdaten:

Beitrag von Dave » 20. Dezember 2006 14:54

Gerhard Jupe hat geschrieben: Wenn der Bruder auch trommelt sollte man sich mal was überlegen!!!
Zwillingspiper mit Zwillingsdrummer, geiler Vorstellung!!!
Ja er Trommelt auch :P .. Blos leider wohnt er in Irland ;).. kommt nur sehr selten nach Deutschland. Aber lässt sich bestimmt etwas einrichten.
Meine Schwester spielt Pipe.. einen muss es ja treffen 8) Nein scherz.. Wäre cool.. Wir sehen uns ja dann in Nürnberg Competition, denke ich doch mal :D :?:

best wishes
David
A rolling stone gathers no moss.

Keep on drumming

... Illusion is an education, too..

Benutzeravatar
Gerhard Jupe
User
Beiträge: 616
Registriert: 5. Januar 2005 16:22
Wohnort: Großheirath
Instrument: GHP
Band: Clanranald-Pipeband Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerhard Jupe » 20. Dezember 2006 20:18

Wir sehen uns ja dann in Nürnberg Competition, denke ich doch mal
:bier Wäre obercooooooooooooooooool :supi:
Gerhard Jupe
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!!
www.Dudelsack-Coburg.de
info@Dudelsack-Coburg.de

Benutzeravatar
Dave
User
Beiträge: 23
Registriert: 29. November 2006 15:32
Wohnort: Berlin
Instrument: About 120 drums..
Band: No band ..
Kontaktdaten:

Beitrag von Dave » 21. Dezember 2006 16:13

:bier <- das bekomm ich hin ...
A rolling stone gathers no moss.

Keep on drumming

... Illusion is an education, too..

Jörg
User
Beiträge: 444
Registriert: 18. März 2006 03:50
Wohnort: Wien
Instrument: Spiele gelegentlich und sammle manchmal kleine Instrumente, spiele Klavier, nach Lust, Laune

Beitrag von Jörg » 22. Dezember 2006 23:20

Hallo Ihr zusammen,

ich heiße Jörg Hofer, bin nur 145 cm groß und zurzeit noch 33 Jahre jung und bin aus Österreich aus dem Bundesland Wien.

Meine Hobbies waren früher Modellheli fliegen, stets in die ersten 2 Juliwochen (von 1990 bis 2004) fuhr ich nach Lilienfeld auf Sommerakademie und hatte Orgelkurs, zweimal Klavierkurs und einmal Cembalokurs besucht. In Altenburg hatte ich auch einmal Cembalokurs gehabt. Im Klavierfach spielte ich Brahms 6. Ungarischen Tanz und lernte ein paar Kniffe der Geberovich-Technik, im Orgelfach spielte ich Bach, Pachelbel, Bruhns, Widor, Joseph Bonnet und einige andere noch, Cembalo war nur aus Neugier (bin Anfänger) und war nicht so meins. Seit 9. März 1996 besitze ich eine Mc Leod-Pipe (ohne "a" beim Mc), dann habe ich ein Hümmelchen, Schäferpfeife nach Breughel (?). Sonst habe ich eine Paki und eine jugoslawische Gaida, die meine Wand zierten, zurzeit hängt die Gaida an der Wand. Bei der letzten Sommerakademie in Lilienfeld spielte ich das Hümmelchen, Herr Prof. Alfred Hertel vom Niederösterreichischen Tonkünstlerensemble spielte die Oboe und ein Organist begleitete uns beim Stück "La Canarie" und die Kirche war voller als sonst üblich - wegen dem Dudelsack! Danach spielte ich Mendelssohn Präludium und Fuge in c-moll.

Als ich dann begann mich mit der Pipe ein wenig zu beschäftigen, probierte ich Amazing Grace, Mac Ege Marsch und sie gefielen mir sehr. Nachdem ich manchmal nach meinem musikalischen Hobbies gefragt werde bzw. wurde, durfte ich zweimal Amazing Grace und einmal einige Stücke im noblen Bezirk spielen, damit sich die Leute unterhalten konnten. Es ging hier nicht um die Perfektion bezüglich der Verzierungskunst, sondern um die bekannten Stücke.

Aufgrund meiner selbständigen Unternehmertätigkeit komme ich sehr wenig zum Spielen und Üben dazu!

Alsdann, das war's von mir

die herzlichsten Grüße und Feiertage

wünscht Euch allen

Jörg :piper:

Benutzeravatar
wueschter
User
Beiträge: 14
Registriert: 22. November 2006 20:13
Wohnort: Ahorn

Beitrag von wueschter » 14. Februar 2007 11:10

So dann stell ich mich auch ma vor... :edit:
erstma :resp wegen dem schicken forum und vor allem den lustigen smilies! :)
wie man vielleicht schon sehn konnte is mein name alexander hahn und komme, wie mein lehrer und mentor gerhard :groesste: :D , aus coburg, genauer eicha... aber des muss man nicht kennen :lol:

ich hab vor ca einem viertel jahr angefangen mit dem PC zu üben und bin seitdem auch im forum angemeldet aber bin aufgrund des vielen stress den ich als schüler hab :flunkern: noch nicht zu einem eintrag gekommen! :wink:

hab noch 2 fragen:
1. wie bekomm ich ein bild in mein profil? bin schon verzweifelt am versuch eins hochzuladen! :wall:
2. und hat jemand eine empfehlung welches lied für einen fast blutigen anfänger gut zu lernen ist und sich schön anhört?
habe bisher schon scots wha ha'e, auld lang syne und amazing grace (oder wie mein freund sagt "ein amüsierter grieche" :mrgreen: ) gelernt. bevorzuge slow marches (wahrscheinlich weil ich noch nicht schnell spielen kann :?

grüße an alle! :supi:

ps: ich hoff der eintrag wird überhaupt was und es kommt kei fehler wie es des öfteren bei meinem computer passiert! :pcstrike :roll:
Jeder Weg zur Oase führt durch die Wüste! :bier

Benutzeravatar
Babs
Administrator
Beiträge: 907
Registriert: 31. Dezember 2004 14:38
Wohnort: Runkel

Beitrag von Babs » 14. Februar 2007 12:29

Hallo Alexander,

ja, der Eintrag ist tatsächlich etwas geworden, ich konnte alles lesen :-)
wueschter hat geschrieben:1. wie bekomm ich ein bild in mein profil? bin schon verzweifelt am versuch eins hochzuladen! :wall:
Um ein Bild hochzuladen, benötigst du zu allererst ein Bild, das maximal 100x100 Pixel groß sein darf, im *.jpg oder *.gif Format gespeichert wurde und nicht größer als 10 kByte groß sein darf. Solltest du das nicht hinbekommen, schick mir einfach das Bild zu, ich bastel das dann für dich zurecht.

Wenn du dann ein Bild hast, kannst du auf Menüzeile ganz oben auf "Profil" klicken. Auf der nun erscheinenden Seite scrollst du ganz nach unten zu den Avatar-Einstellungen. Dort kannst du dein Bild mit dem "Browse" Button auswählen und hochladen lassen. Danach auf "Absenden" klicken und wir sollten dich in deiner vollen Schönheit sehen :D

Gruß
Daniel
Never trust a man who, when left alone in a room with a tea cosy, doesn't try it on.

Benutzeravatar
Gerhard Jupe
User
Beiträge: 616
Registriert: 5. Januar 2005 16:22
Wohnort: Großheirath
Instrument: GHP
Band: Clanranald-Pipeband Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerhard Jupe » 14. Februar 2007 14:08

1. wie bekomm ich ein bild in mein profil? bin schon verzweifelt am versuch eins hochzuladen!
2. und hat jemand eine empfehlung welches lied für einen fast blutigen anfänger gut zu lernen ist und sich schön anhört?
Frag doch einfach mich!!!
Gerhard Jupe
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!!
www.Dudelsack-Coburg.de
info@Dudelsack-Coburg.de

Benutzeravatar
Jürgen Rech
User
Beiträge: 3429
Registriert: 22. Dezember 2004 00:30
Wohnort: Bad Gandersheim
Instrument: Pipes, Smallpipes, Saxophon
Kontaktdaten:

Beitrag von Jürgen Rech » 14. Februar 2007 14:33

Frag doch einfach mich!!!
Mach Dir nix draus - ich kenne auch dieses Hoppla!-:shock:- Gefühl, wenn ein Schüler hier solche Fragen stellt. Gewöhn Dich einfach dran und freu Dich darüber, daß er im Ernstfall auch ohne Gerd Jupe auskäme :bier

Gruß, Jürgen

Benutzeravatar
Gerhard Jupe
User
Beiträge: 616
Registriert: 5. Januar 2005 16:22
Wohnort: Großheirath
Instrument: GHP
Band: Clanranald-Pipeband Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Gerhard Jupe » 14. Februar 2007 20:19

Ich komme drüber hinweg!! :cry:
Gerhard Jupe
Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!!
www.Dudelsack-Coburg.de
info@Dudelsack-Coburg.de

Benutzeravatar
wueschter
User
Beiträge: 14
Registriert: 22. November 2006 20:13
Wohnort: Ahorn

Beitrag von wueschter » 14. Februar 2007 21:34

:lol: hab mir gedacht wenn ich grad ma dabei bin nen eintrag zu schreiben schreib ich die frage gleich dazu! :wink:
und wenn ich jetz grad wieder dabei bin kann ich dir auch gleich mitteilen das ich die lieder die du mir ausgedruckt hast (also scots wha ha'e und amazing grace) schon ziemlich gut kann! denk ich zumindest... :?
und von der BAG seite bei den "massed band tunes" hab ich mir "auld lang syne" rausgesucht und kanns auch scho recht gut (mit noten) :oops:
wenn du zufällig wieder reinschaust und lust hast des forum mit zeug voll zu posten was wir auch per telefon klären könnten dann kannste mir ja noch ein lied empfehlen! :lol:
wenn net werd ich mich demnächst wieder telefonisch melden!

schönen abend noch :mow: (die kuh hat keinen sinn ich fand se nur lustig :supi: )
Jeder Weg zur Oase führt durch die Wüste! :bier

Antworten